• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Vereine > Aktuelles > 
10.12.2022 - 10:34

Herein in die warme Stube

Pelzmärtelmarkt in Pappenheim – Der Kunst- und Kulturverein öffnet sein Haus

Förderverein für Kunst und Kultur

Im großen barocken ehemaligen „Zinßmeisterhaus“ in der Altstadt Pappenheims sind während der zwei Tage des Pelzmärtelmarktes alle Räume mit ihrem stilvollen Innenleben für Jedermann und Jedefrau zugänglich.
Im Erdgeschoss ist ein attraktiver Flohmarkt aufgebaut, dessen Erlöse dem Verein zu Gute kommen. Dazu gibt es dort mehrere „Versorgungsstationen“ wie die beliebten Fischbrötchen der Marktfrauen oder die Plätzchen des Unterstützerkreises Asyl mit dem Angebot kalter und heißer Getränke. Syrische und ukrainische Frauen haben für diese beiden Tage schon ausreichend vorgebacken, so dass man ihre Kreationen gleich genießen kann. Sie freuen sich am Samstag über viele „Probierer“.
Im Obergeschoss demonstriert eine Buchbinderin, wie man diese schwierige Aufgabe mit Leidenschaft und viel Erfahrung handwerklich lösen kann, eine Goldschmiedin kann man bei ihren feinen Reparaturarbeiten beobachten. Dazu können Schmuck, Textiles, Keramik, diverse Geschenkartikel und besondere Bücher erworben werden.
Der Heimat- und Geschichtsverein profitiert von seinen guten Kontakten in die Thüringer Weihnachtswelt und kann Glaskugeln, Gewürze, handbemaltes Porzellan, Bienenwachskerzen und dgl. anbieten. Die Mitglieder der Rockenstube stricken, klöppeln, spinnen. Sie freuen sich über viele Zuschauer und fachkundige Diskussionen, aber auch über Mitmacher und Mitmacherinnen beim textilen Arbeiten.
Speziell für die Kleineren und Jüngeren liest Uwe Graf an beiden Tagen Geschichten aus tausend und einer Nacht vor, aber natürlich sind da auch Erwachsene willkommen. Am Samstagnachmittag wird mit der Rummelsberger Diakonie gebastelt, geschnippelt und geklebt. Und auf der überdachten Remise dürfen die Kinder Popcorn selber machen.
Das Haus der Bürger mit seinen sieben historischen Räumen auf zwei Geschossen ist mit diesen Aktionen und den geschmückten Zimmern geradezu wie geschaffen, in die beginnende Winterzeit einzustimmen und seinen kleinen und großen Besucherinnen und Besuchern eine unvergessliche Atmosphäre zu bieten. Die Mitarbeiter des Kunst- und Kulturvereins sowie die Kunsthandwerker und Akteure freuen sich auf Euren Besuch!


Pelzmärtelmarkt im K14, Klosterstraße 14, Pappenheim
Freitag, 11. November und Samstag, 12. November, jeweils von 16 bis 22 Uhr.

Vorlesen mit Uwe Graf: Freitag um 18:30 Uhr, Samstag um 16 Uhr und um 18 Uhr

Freitag, 04. November 2022 17:53 Uhr | Alter: 36 Tage | Dieser Artikel wurde 2250 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.