• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Vereine > Sport > TSG Pappenheim > Aktuelles > 
11.12.2019 - 9:23

Termine

Keine Einträge gefunden

Sponsoren

18 Gegentore in 180 Minuten - 7:3 bei der TSG Ellingen II

Die Pappenheimer Reserve geht beim BV Bergen mit 11:1 unter. Gegen die abstiegsgefährdete Ellinger Reserve ging die stark ersatzgeschwächte TSG (4 Stammspieler + Spielertrainer Michael Thomas) fiel zu locker und ohne Ersatzspieler in die Partie, sie zeigte eine erschreckend schwache Leistung und musste einen Gegentreffer nach dem anderem hinnehmen.

TSG Pappenheim
TSG Pappenheim

TSG I: Lukas Löffler - Versidin Ljiko (C), Daniel Botos, Christopher Seibold, Daniel Botos - Tim Meister, Arthur Batea, Ertugrul Topcu, Florian Keller - Frank Klimen, Sinisa Stojanovic

 

Zuschauer: ca. 8

Schiedsrichter: Georg Köpplinger-Höra

 

Pappenheim fand nicht richtig ins Spiel und konnte nur selten Akzente nach vorne setzen. Wegen einer schwachen Laufbereitschaft, viel zu fahrlässiger Manndeckung und Fehlern im Spielaufbau zappelte es in ersten Halbzeit 3 mal im Pappenheimer Tor. Nach dem Seitenwechsel gab es einen kurzen Hoffnungsschimmer: Sinisa Stojanovic verkürzte nach einer Klimen-Hereingabe auf 3:1 (48.). Bei diesem Hoffnungsschimmer blieb es dann aber auch. Die Ellinger Zweite konterte schnell und die Pappenheimer schalteten viel zu langsam in die Defensive um, bei fast allen Gegentreffern war Ellingen im Überzahlspiel in der Pappenheimer Spielhälfte. Die Hausherren nutzten eine Torchance nach der anderen aus und schraubten das Ergebnis auf 6:1 hoch. Nach dem 6:1 tippte Ertugrul Topcu den Ball bei Wiederanpfiff an, Florian Keller zog aus 50 Metern ab und der Ball flog über den zu weit vorne stehenden Torwart in die Maschen (77.). Nachdem Ellingen noch ein weiteres Tor erzielte, sorgte Topcu mit einem Treffer aus dem "Gewusel" heraus im Ellinger Strafraum noch für die 7:3 Ergebnisverbesserung (87.).

Jetzt sind es nur noch 10 Punkte auf den Relegationsplatz und noch 9 Spiele zu spielen.

 

TSG II: Hüseyin Palta - Bastian Hillitzer, Alexander Riedl, Felix Kulenkamp (C), Mesut Ugur - Sejdi Ahmeti, Maximilian Löffler, Fatih Cetinkaya, Fatih Demir - Heiko Hörauf, Bulut Bozdag

Schiedsrichter: Nedim Yularci

Tor TSG: Heiko Hörauf (Vorlage Maximilian Löffler)

Montag, 08. April 2013 17:29 Uhr | Alter: 7 Jahre | Dieser Artikel wurde 4348 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.