• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Vereine > Sport > TSG Pappenheim > Aktuelles > 
11.12.2019 - 9:01

Termine

Keine Einträge gefunden

Sponsoren

Spielberichte Alte Herren gegen Titting und Kipfenberg

TSG Pappenheim
TSG Pappenheim

TSG Pappenheim - SV Unterwurmbach   X:0

TSG Pappenheim - UFC Ellingen   X:0

 

Spielbericht

DJK Titting - TSG Pappenheim  4:5 (0:2)

Aufstellung : Hüseyin  Palta , Kadar Gabriel , Mürl Alexander , Klimen Frank , Ljiko Versidin , Alic Selvir , Batea Arthur , Stojanovic Sinisa , Jochen Kern , Lutz Arnold , Alex Ro , Nikola Todorovic , Veyis Geyik, Bastian Hilitzer

1.Halbzeit   in der 7. Minute 1:0:  Frank Klimen in seinem style mit einem Bombenschuss aus 15 Metern, Vorlage Stojanovic. 35. Minute kam es wieder zu einem Tor von Klimen 2:0, Assist Selvir. Noch zu erwähnen, dass es zu vielen brutalen Fouls kam wo der Schiedsrichter meinte nicht Pfeifen zu müssen.

2.Halbzeit  Der Gastgeber drehte das Spiel zum Stand von 4:2 innerhalb 10 Minuten, durch  Manipulation des eigenen Schiedsrichters.  3:2 EM was keiner war, 4:2 unser  Torwart lag verletzt am Boden, es wird kein faul gepfiffen da wir uns um unseren Keeper kümmerten schossen die Gäste das 4:2. Da waren die Pappenheimer stink sauer und wollten das Spielfeld verlassen aber..... dann kam die TSG wutendbrand zurück und gab alles und so drehten sie das Spiel und gewannen mit einem Ergebnis von 4:5, Tore durch Selvir, Klimen, Kadar.

 

Spielbericht

TSG Pappenheim - DJK Kipfenberg  5:5 (0:1)

Aufstellung : Hauser Ralf , Hillizer Bastian, Kadar Gabriel , Daniel Manger , Ljiko Versidin , Alic Selvir ,  Stojanovic Sinisa, Stefan Fina, Jochen Kern, Lutz Arnold , Nikola Todorovic , Alex Ro

1.Halbzeit   Gleich zu Beginn des Spiels kommt Kipfenberg zum Treffer und geht somit in Führung mit 1:0, so ging es auch bis zum Ende der ersten Hälfte, da die Gäste den Ball komplett unter Kontrolle hatten.

2.Halbzeit  46. Spielminute Hillitzer schießt aus 25 Metern  Richtung Tor , doch Stojanovic ändert die Richtung und schießt das Runde ins Eckige, 1:1. Gleich danach kommt die TSG erneut zum Treffer durch FEM an Stojanovic, wo Kadar verwandelte und  somit mit 2:1 in Führung geht  . Doch die Gäste ließen nicht lange auf sich warten und konnten mit 2:5 in Führung gehen. Stojanovic  kann dann die TSG noch zu einem Stand von 3:5 bringen durch Manger. In der 87. Spielminute legte wieder  Stojanovic den Ball auf den 16er quer  und Kader nahm den Ball per Außenrist und zielt direkt ins Gamp. 89. Fina verlängert zu Stojanovic der staubte  den Ball ins Netz und somit gab es ein Remis Endstand 5:5. Noch zu erwähnen Keeper Hauser hat einige Bälle super raus deshalb schaffte es die TSG noch zu einem Unentschieden.

Montag, 29. Juni 2015 14:00 Uhr | Alter: 4 Jahre | Dieser Artikel wurde 2045 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.