• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Soziales > Heime > Haus Altmühltal > Lungenheilstätte > Bauchronik > III. Die Betriebseinrichtung > Wasserversorgung > 
22.11.2017 - 6:29

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Termine

Keine Einträge gefunden

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Mittwoch, 22. November 2017:
Losungstext:
Du sollst nicht ehebrechen.
2.Mose 20,14
Lehrtext:
Die Ehe soll in Ehren gehalten werden bei allen.
Hebräer 13,4

Wasserversorgung

Das benötigte Nutz- und Trinkwasser wird durch eiserne Rohre von 100 Millimeter Durchmesser und 564 Meter Länge aus der städtischen Wasserleitung in Pappenheim, deren Hochreservoir nahe bei der Anstalt liegt, bezogen.

Als Entgelt für den Kubikmeter wird der von der Einwohnerschaft Pappenheim zu entrichtende Einheitspreis bezahlt.

Bei dem großen Wasserverbrauche, welchen der Betrieb der Anstalt erfordert, haben wir einen Pumpbrunnen im östlichen Teile des Anwesens angelegt, der, mit einer Flügelpumpe betrieben, das für den Gemüsegarten, zum Besprengen der Rasenfläche, der Wege, Terrassen und des Obstgartens nötige Wasser liefert.

Nach oben