• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Aktuelles > Nachrichten > 
16.7.2019 - 9:15

Fußballspiel zur Volksfesteröffnung

TSG Pappenheim

Schiedsrichter: Anton Schnelzer

Zuschauer: ca. 110

Trainer Stadt Pappenheim / Treuchtlingen: Günther „Rassel“ Rusam

Trainer Firma Modl: Georg „Schobber“ Urban

Das Kirchweiheröffnungsspiel am Kirchweihfreitag zwischen dem Städteteam und dem Modlteam wurde auf dem Gelände der TSG Pappenheim ausgetragen und war toll besucht. Über 100 Zuschauer wollten sich das „Gaudispiel“ nicht entgehen lassen und hatten auf jeden Fall ihren Spaß. Das Spiel begann mit dem Führungstreffer für Team Modl. Doch nur kurz darauf die Überraschung. Barbara Plischke erzielte den stark bejubelten Ausgleichstreffer. Modl bestimmte das Spielgeschehen und erhöhte bis zur Halbzeit auf 5:1. Aber dann in der 2. Hälfte ging die Stadtmannschaft ganz anders aufs Feld und spielte groß auf. Andreas Lutz schoss das 5:2 mit einem tollen Heber aus 30 Metern. Otto Schober von der Stadt hatte daraufhin 2 gute Tormöglichkeiten, doch seine Fernschüsse wurden vom Modl-Keeper gut pariert. Auch der starke Christopher Seibold und Thomas Kraft kamen zu Tormöglichkeiten, doch leider ohne Erfolg. Andreas Brosowski und Matthias Hutzel machten das Spiel beim Modl, doch es lief nicht mehr so gut wie in den 1. 45 Minuten. Michael Rusam und Andreas Lutz standen in der Abwehr wie eine Mauer. Das 5:2 war dann auch der Endstand. Die Tore auf Seiten von Team Modl schossen 2x Andreas Brosowski, 2x Matthias Hutzel und Karl Hüttinger. Schiedsrichter Anton Schnelzer pfiff souverän, auch wenn er nicht oft zur Pfeife greifen musste. Der „Gaudikick“ war ein tolles Eröffnungsspiel, bei dem jeder Anwesende – egal ob Spieler, Trainer oder Zuschauer – großen Spaß hatte.

Fotos von Elke Lietz

Sonntag, 02. August 2009 14:53 Uhr | Alter: 10 Jahre | Dieser Artikel wurde 8732 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.