• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Vereine > TSG Pappenheim > Aktuelles > 
4.8.2021 - 7:40

Termine

Keine Einträge gefunden

Sponsoren

3:3 beim Reservenspiel gegen den SV Nennslingen

Nach starker 1. Halbzeit und einer 3:0 Führung verspielte die Reserve der TSG den Sieg und teilte sich die Punkte mit den Reserven des SV Nennslingen.

Sinisa Stojanovic legte ein Tor auf und erzielte 1 selbst

TSG Pappenheim

Aufstellung: Gerald Kammerer - Bulut Bozdag, Alexander Riedl (62. Bastian Hillitzer), Felix Kulenkamp - Johannes Dougalis, Christopher van der Gang, Versidin Ljiko (57. Benjamin Sipos), Nicolae Nita, Maximilian Löffler - Sinisa Stojanovic, Mehdi Bozkurt (46. Uwe Lampmann)

 

Anstoß: 18:30

Schiedsrichter: Yasin Gönül

Zuschauer: ca. 30

 

Gleich in der 3. Minute ging die TSG in Führung. Stojanovic legte quer auf Mehdi Bozkurt, dessen abgefälschter Schuss ins Tor gelenkt wurde. Nachdem van der Gang nach Flanke Nita per Volleyschuss scheiterte (5.), erhöhte Versidin Ljiko wieder nach Vorarbeit Nita auf 2:0 mit einem schönen Linksschuss (16.). Die TSG spielte weiter und weitete die Führung aus. Einen Freistoß von Ljiko verlängerte Nita auf Stojanovic, der das 3:0 markierte (18.). Dougalis' Flachschuss nach schönem Solo (20.) ging knapp vorbei und Mehdi Bozkurt rutschte der Ball nach Vorlage Stojanovic vor leerem Tor über den "Schlappen"(39.). TSG-Schlussmann Gerald Kammerer entschärfte dann 2 Chancen, musste sich aber vor der Halbzeit geschlagen geben. Die Abwehr schlief und ein Schuss ins lange Ecke landete im Tor zum 3:1 (44.). Nach der Pause war die Luft raus bei den Pappenheimer und nur noch Nennslingen spielte, die TSG brachte nur wenige vernünftige Spielzüge zusammen. 2 gefährliche Freistöße von Benjamin Sipos und ein Distanzschuss von Uwe Lampmann waren die einzige guten Möglichkeiten. So erzielte Nennslingen noch 2 Treffer und das Match endete gerecht 3:3 Unentschieden.

 

Die Reserve der TSG Pappenheim mit Betreuer Bastian Hillitzer ist auf dem 7. Tabellenplatz im guten, gesicherten Mittelfeld.

 

Fotos: Michael Rusam

Sinisa Stojanovic legte ein Tor auf und erzielte 1 selbst
Donnerstag, 29. April 2010 18:12 Uhr | Alter: 11 Jahre | Dieser Artikel wurde 12619 mal gelesen
2 Kommentare zu diesem Artikel
Michael Rusam schrieb am 28.05.2010 20:10

Doch Roberto des is Nennslingen das Nachholspiel was in der Vorrunde abgesagt wurde. Laber net wennst keine Ahnung hast smile

Roberto Henneberg schrieb am 25.05.2010 19:57

des is aber nicht nennslingenzwinker


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.