• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Vereine > TSG Pappenheim > Aktuelles > 
4.8.2021 - 4:46

Termine

Keine Einträge gefunden

Sponsoren

3. 1:1 in Folge - diesmal in Workerszell

Das Spiel des 2. und 3. letzten Platz der Liga ging auswärts in Workerszell 1:1 aus.

TSG Pappenheim
TSG Pappenheim

Aufstellung : Sascha Pfisterer - Gabriel Kadar, Versidin Ljiko(70. Arthur Batea), Michael Rusam - Daniel Botos, Alexander Mürl, Michael Thomas, Nderim Krayziu(45. Selcuk Gökay), Almidin Aga, Sinisa Stojanovic - Frank Klimen(85. Gadafi Ljiko)

 

Anstoß : 15:00 Uhr

Schiedsrichter : Georg Riedel

Zuschauer : ca. 80

 

Nun auch das 3. Spiel nacheinander fuhr die TSG Pappenheim ein 1:1 ein und ist nun seit 4 Spieltagen ungeschlagen. Trotzdem verweilt die TSG immer noch auf dem Relegationsplatz. Das Auswärtsspiel gegen den direkten Konkurrenten begann gleich mit einigen gefährlichen Standartsituationen für den DJK Workerszell. Aber auch die Pappenheimer bekamen ihre Möglichkeiten durch Kopfbälle von Daniel Botos und einigen Fernschüssen von Almidin Aga und Alexander Mürl. Die 2. Halbzeit war ähnlich wie die 1. Hälfte. Beide Mannschaften mit aussichtsreichen Torchancen, doch vergebens. Auf Seite der TSG ist Sascha Pfisterer zu verdanken, dass es bis dahin beim 0:0 blieb. Dann in der 66. Minute bekam Almidin Aga den Ball nach Zusammenspiel von Selcuk Gökay und Michael Thomas, sprintete von der Außenlinie in die Mitte und zog flach, scharf und platziert ab und ließ dem Torhüter der DJK Workerszell keine Chance. Doch wie schon des Öfteren währte die Freude der TSG nicht sehr lange, denn im Anschluss an den 1:0 Führungstreffer glich Olschewski mit einem Kopfball nach einer schönen Flanke von Schneider zum 1:1 aus. Nun passierte lange Zeit nicht sehr viel. Beide Mannschaften spielten schnell und versuchten einige Konter, doch zu konkreten Möglichkeiten kamen sie dann doch nicht. Zum Entsetzen der TSG bekam in der 80. Minute Selcuk Gökay nach einer Tätlichkeit die Rote Karte und wird nun einige Spiele fehlen. Danach drückte der DJK Workerszell aber die TSG machte hinten dicht. Nach schönem Zuspiel von Michael Thomas lag Arthur Batea der Siegtreffer auf dem Fuß, doch als er in der letzten Spielminute alleine vorm Torwart der Workerszeller steht haut er das Runde in die Wolken.

 

Ergebniss 2. Mannschaft : 0 : 1

 

Ergebnisse der anderen Spiele des Spieltages :

SV Marienstein II

-

FV Obereichstätt

1 : 1

DJK Kaldorf

-

SpVgg Kattenhochstatt

1 : 1

SF Bieswang

-

VfB Mkt. Mörnsheim

2 : 0

FC/DJK Weißenburg

-

SV Oberhochstatt

0 : 1

DJK Pollenfeld

-

DJK Schernfeld

1 : 3

SpVgg Wellheim-Konstein

-

DJK Titting

1 : 1

Montag, 13. April 2009 20:28 Uhr | Alter: 12 Jahre | Dieser Artikel wurde 9511 mal gelesen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu schreiben.