• Deutsch
  • English
  • Francais
  • Nederlands
  • русский
  • tiếng Việt
Sie sind hier: Soziales > Heime > Haus Altmühltal > Fördern > Förderstätte > 
20.9.2017 - 7:38

Mein Pappenheim.info

Erweitert
Registrieren

Termine

Keine Einträge gefunden

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Mittwoch, 20. September 2017:
Losungstext:
Gott spricht: Ich will für Israel wie ein Tau sein, dass es blühen soll wie eine Lilie.
Hosea 14,6
Lehrtext:
Seht die Lilien an, wie sie wachsen: sie spinnen nicht, sie weben nicht. Ich sage euch aber, dass auch Salomo in aller seiner Herrlichkeit nicht gekleidet gewesen ist wie eine von ihnen.
Lukas 12,27

Förderstätte

Die Altmühltal-Förderstätte unterstützt und fördert Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung die Voraussetzungen für eine Beschäftigung in einer Werkstatt für behinderte Menschen nicht erfüllen können.

 

Buchbetrachtung

Unsere Förderstätte erweitert die persönliche Lebenserfahrung über das Wohnumfeld hinaus. In kleinen Gruppen wird eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Lebensbereicherung angeboten, überwiegend aus den Bereichen Bewegungsförderung (Körperwahrnehmung) und Betätigungsmöglichkeiten (Umgang mit verschiedenen Materialien). Einige Beispiele: Körperarbeit (Gesichts-, Hand- und Fuß-Massage), basale Stimulation, Mobilitätstraining, Kinästhetik, Klangbett, ayurvedische Massage, Reiten auf einem externen Reiterhof sowie Bootfahren auf der Altmühl. So können die Menschen, die die Altmühl-Förderstätte besuchen, aktiver am Leben der Gemeinschaften teilhaben.

“Ein Recht auf Förderung und Lebensqualität“